Lammgulasch

erhältlich in ca. 1000g

√     Besonders zart und saftig
√     Äußerst feiner Geschmack
√     100% Lammfleisch

22,90 

1 kg = 22,90 €
Auswahl zurücksetzen

Dieses Produkt wird frisch und vakuumiert geliefert. Weitere Hinwiese zu Ihrer Lieferung erhalten Sie in unter Allgemeine Informationen.

Lammgulasch online bestellen

Produktbeschreibung

Lammgulasch, eine exquisite Alternative zum Rindergulasch.
Lammfleisch lässt ein zubereitetes Gulasch zu einem kulinarischen Hochgenuss werden. Das zarte Fleisch liefert einen besonders feinen Eigengeschmack, welcher sich insbesondere durch die Ernährung auf den Salzwiesen ergibt. Auch zu einem kräftigen Eintopf mit Gemüse zubereitet einfach lecker!

Bestellen Sie jetzt Ihr Lammgulasch online im Gänsehof Sylt Shop.

Rezept – Dietmar Priewe
Ex-Chefkoch SANSIBAR

Curry vom Lammgulasch mit Ofengemüse für 4 Personen

Für das Gulasch:

- 4 Stück Lammhüfte
- 2 Karotten klein geschnitten
- 1 Gemüsezwiebel in Würfel geschnitten
- 370 g passierte Tomaten (z.B. Knorr Tomato al Gusto Kräuter)
- 200 ml Kokosmilch
- 200 ml Gemüsebrühe
- 1 Bund Koriander gewaschen, grob zerkleinert
- 1 Zimtstange, 2 Anissterne, 1 EL Currypaste rot
- ½ TL Salz
- 1 TL Kurkuma
- 1 TL Ingwer Pulver

Lammhüfte würzen mit Salz und Pfeffer, in etwas Sonnenblumenöl goldgelb anschwitzen.
Karotten und Zwiebel zugeben und zusammen weiter anschwitzen.
Anissterne, Zimtsterne, Currypaste und Gewürze zugeben und kurz mit schwitzen. Mit Kokosmilch, Brühe und Tomaten ablöschen, aufkochen lassen, dann langsam köcheln (ca. 45 min.) bis das Lamm gar ist.
Lamm aus dem Sud nehmen, den Koriander zum Sud zugeben und im Mixer oder mit dem Pürierstab sehr fein aufmixen, (am besten im Thermomix) und anschließend durch ein Sieb seihen, dann den Sud wieder auf das Lamm geben.

Während der Garzeit das Ofengemüse zubereiten:

- 10 kleine Kirschtomaten
- 1 Zweig Rosmarin – Blätter, fein gehackt
- 2 Karotten geschält, in mundgerechte Stücke geschnitten
- 1 Pack Mini Mais
- 500g g Süßkartoffeln geschält, in Würfel geschnitten
- 300 g frische Rote Beete, geschält, in Würfel geschnitten
- 300 g kleine Kartoffeln (Drillinge)
- 1 Zucchini entkernen, indem von jeder Seite längs ca. 1 cm dicke Scheiben abgeschnitten werden, dann in ca. 4 cm lange Rauten schneiden
- ½ TL geräucherte Paprika (für ein leichtes Barbecue-Aroma)
- ¼ TL grober Pfeffer
- 1 Messerspitze Kreuzkümmel
- Olivenöl
- 1 TL Sesam
- ½ Bund glatte Petersilie oder Koriander

Tomaten in einem Topf mit etwas Öl kurz erhitzen und mit Salz und Rosmarin würzen und warm stellen.
Karotten, Süßkartoffeln, Rote Beete und Mini Mais in etwas Olivenöl mit Salz, geräucherter Paprika, groben Pfeffer, Kreuzkümmel marinieren, auf einem Backblech verteilen und im Ofen (Ober-/Unterhitze 250 Grad, Umluft 200 Grad) ca. 15-20 min garen.
Das Gemüse mit den Tomaten, Kräutern und Sesam mischen, auf dem Teller anrichten und das Lamm mit dem Sud darauf verteilen.
Curry von der Lammhüfte mit Ofengemüse
Lammgulasch online bestellen
Dietmar und Kai